Marketingkongress 2017

Auf dem Kongress am 6. und 7. Juli 2017 in Bonn haben Hochschulvertreter die Möglichkeit, internationale und nationale Marketingexperten, Leiter der weltweiten DAAD-Büros und Kollegen aus anderen Hochschulen zu treffen und mit ihnen über Entwicklungen und Trends im internationalen Hochschul- und Forschungsmarketing zu diskutieren.

 

Die Veranstaltung richtet sich vor allem an Hochschulleitungen, Leiter Akademischer Auslandsämter, Koordinatoren von (internationalen) Studiengängen und Marketing-Mitarbeiter auf Hochschul- und Institutsebene.

Abonnieren Sie den DAAD-Newsletter Hochschul- und Forschungsmarketing, um künftig rechtzeitig über die Anmeldemöglichkeiten zu Kongressen und weitere Marketingangebote informiert zu werden.

Programm

Sie erwartet ein abwechslungsreiches Programm mit Workshops und Vorträgen zu aktuellen Themen im internationalen Hochschul- und Forschungsmarketing. Der Kongress bietet Informatives für Einsteiger und Fortgeschrittene, stellt klassische Instrumente und neue Trends vor und vermittelt Wissenswertes zu Wirkungsmessung und Key Performance Indicators. Es werden 10 Ländervorträge angeboten, u.a. aus den USA und Großbritannien.

 

Download des ausführlichen Konferenzprogramms

 

Programmübersicht

Kosten

Für die Teilnahme am Marketing-Kongress wird ein Beitrag i.H.v. 360,00 Euro (inkl. 7 % MwSt.) erhoben. Vertreter von Mitgliedshochschulen des Konsortiums GATE-Germany zahlen einen ermäßigten Beitrag i.H.v. 180,00 Euro (inkl. 7 % MwSt.).

Genauere Informationen und Stornierungsfristen entnehmen Sie bitte den Zahlungs- und Teilnahmebedingungen.

Ort und Anfahrt

Der Marketing-Kongress findet im Wissenschaftszentrum Bonn, Ahrstr. 45, 53175 Bonn-Bad Godesberg statt.

Eine Wegbeschreibung finden Sie hier.

Dokumentation des Kongresses 2015

 Der Kongress hatte folgende Themenschwerpunkte:

  • Instrumente des internationalen Hochschulmarketings
  • Marketing "im Netz" - Digitales Marketing
  • Verortung und Vernetzung des internationalen Marketings an deutschen Hochschulen
  • Regionale Bildungsmärkte - Vernetzung weltweit

Kontakt

Dorothea Oeyen, DAAD

Dorothea Oeyen, DAAD

Tel.: +49 (0)228 / 882-188
E-Mail: oeyen(at)daad.de

Birgit Michels, DAAD

Birgit Michels, DAAD

Tel.: +49 (0)228 / 882-191
E-Mail: michels(at)daad.de