Zurück zur Übersicht

Länderprofil Brasilien (2009)

Das Interesse an Deutschland seitens der Brasilianer ist hoch: Allein in den drei südlichsten Bundesstaaten leben über 40 Prozent aller Deutschlernenden Südamerikas. Die Deutsche Schule in São Paulo ist mit 10.000 Schülerinnen und Schülern die größte deutsche Begegnungsschule weltweit. Zu den Faktoren, die Deutschen in Brasilien besonders auffallen, gehört das hohe Bildungsengagement der Brasilianer. Für einen beträchtlichen Prozentsatz der brasilianischen Studierenden sind spätestens ab dem dritten Semester doppelte Arbeitstage selbstverständlich. Während sie tagsüber berufstätig sind, fahren sie abends an die Uni, um zu studieren. Die Hochschulen sind darauf eingestellt und bieten Lehrveranstaltungen im Schichtbetrieb an.