Zurück zur Übersicht

Länderprofil Malaysia (2013)

Länderprofil Malaysia (2013)

Bis zum Jahr 2020 will Malaysia die Grundlagen für eine wissensbasierte Volkswirtschaft legen. Dabei misst die Regierung der anwendungsorientierten Forschung und internationalen Hochschulzusammenarbeit große Bedeutung bei. Die staatlichen Investitionen Malaysias in das Hochschulwesen sind schon seit Jahren dementsprechend hoch.

Das Land verfolgt im Studierendenaustausch eine balancierte Mobilität: Den rund 61.000 malaysischen Studierenden, die 2013 im Ausland studierten, stehen ca. 58.000 internationale Studierende an malaysischen Hochschulen gegenüber. Diese stammen zu einem großen Teil aus Südostasien, China und muslimischen Ländern, wobei Malaysia insbesondere für Studierende und Wissenschaftler aus westlichen Ländern attraktiver werden will. Für gemeinsame Forschungsprojekte und strukturierten Studierendenaustausch mit diesem Land im Wandel bieten sich deutschen Hochschulen vielversprechende Möglichkeiten.