Galaxis - Forschungserfolge deutscher Hochschulen

Deutschland blickt als Wissenschaftsnation auf eine jahrhundertalte Tradition zurück und zählt heut zu einem der wichtigsten Forschungsstandorte weltweit. Die Publikation gibt einen Überblick über herausragende Leistungen, mit denen die Universitäten, Fachhochschulen und Kunst- und Musikhochschulen in Deutschland zu dieser Erfolgsgeschichte beitragen und hebt die Leistungsstärke deutscher Hochschulen hervor. In dem Band werden exemplarisch einige bedeutende Forschungsleistungen und Persönlichkeiten deutscher Hochschulen vorgestellt. Bei der Auswahl der Entdeckungen, Erfindungen und Erkenntnisse wurden bundesweit Forschungsschwerpunkte aller Disziplinen gesichtet und auf dieser Grundlage Forschungsprojekte verschiedener Hochschultypen ausgewählt und in Zusammenarbeit mit einem erweiterten Autorenteam beschrieben. "Galaxis - Forschungserfolge deutscher Hochschulen" richtet sich insbesondere an ein internationales Publikum, das an einer Forschungszusammenarbeit mit deutschen Hochschulen interessiert ist. Es kann für den internationalen wissenschaftlichen Austausch genutzt werden – beispielsweise zur Information für internationale Wissenschaftler.

 

Die Publikation ist zweisprachig auf Deutsch und Englisch erschienen.

Download:

Galaxis (de)


Galaxis (en) 

 

Druckversion: Für die Zusendung einzelner Exemplare wenden Sie sich bitte an Violeta Djordjevic (djordjevic@daad.de).


Erscheinungsdatum: Dezember 2013

Kontakt

Stefan Hase-Bergen, DAAD

Stefan Hase-Bergen, DAAD

Tel.: +49 (0)228 / 882-388
E-Mail: hase-bergen(at)daad.de

Constanze Probst, HRK

Constanze Probst, HRK

Tel.: +49 (0)228 / 887-122
E-Mail: probst(at)hrk.de