Zurück zur Übersicht

Hochschulmarketing in Russland - Band 9 (2014)

Hochschulmarketing in Russland - Band 9 (2014)

Schon die wichtigsten Zahlen und Fakten sprechen eine deutliche Sprache: Russland hat unter den BRIC-Ländern das mit Abstand höchste Bruttoinlandsprodukt pro Kopf. Die Zahl der Bildungsausländer aus Russland an deutschen Hochschulen ist seit 1999 rasant angestiegen auf über 10.400 in 2012. Die Russische Föderation bietet in direkter östlicher Nachbarschaft der EU mit über 140 Millionen Bürgern, von denen heute über 6 Millionen zum Studium an einer Hochschule eingeschrieben sind, ein riesiges Potenzial an hervorragend qualifizierten und sehr motivierten jungen Menschen, von denen sehr viele ihren wissenschaftlichen oder beruflichen Werdegang mit einem Auslandsstudium verknüpfen wollen. Insofern scheint der Trend der deutschen Hochschulen in den vergangenen Jahren berechtigt, systematisch das Hochschulmarketing in der Russischen Föderation auszubauen. Jedoch sollten die genannten günstigen Parameter auch nicht den Blick verstellen auf einige Herausforderungen, vor denen die russische Hochschullandschaft steht. 

Verlag: W. Bertelsmann Verlag (wbv)

Erscheinungsdatum: März 2014

ISBN: 978-3-7639-5326-4