Zurück zur Übersicht

GATE-Germany: Einführung in das internationale Hochschulmarketing - Basiskurs (Kurs 59)

Noch Plätze frei

Messe noch buchbar

Veranstaltungstermin

27.02 - 28.02.2018

Seminarinhalte

Fundiertes Basiswissen für ein systematisches und zielgerichtetes internationales Hochschulmarketing


Deutsche Hochschulen stehen immer stärker in einem weltweiten Wettbewerb, um die bestgeeigneten internationalen Wissenschaftler, Studierenden und Kooperationspartner für sich zu gewinnen. Angesichts dessen wird ein professionelles Marketing immer wichtiger. Im Rahmen dieses Workshops
werden Kenntnisse darüber vermittelt,

- wie eine systematische und abgestimmte Marketingplanung im internationalen Hochschulkontext erfolgt,

- welche Aktionsfelder im Hochschulmarketing besonders relevant sind (Marketingmix),

- worauf bei der Auswahl und dem Einsatz wichtiger Marketinginstrumente und Aktionen (u. a. Studien-, Forschungs- und Serviceangebote; Kommunikationsinstrumente und -botschaften; Vertriebskanäle und Marketingpartner; Gebühren und Stipendien; u. v. m.) zu achten ist.


Bitte beachten Sie:

Nicht-Mitgliedshochschulen des Konsortiums GATE-Germany müssen ihren Sitz in Deutschland haben, gemeinnützig und staatlich anerkannt sein
(vgl. http://www.gate-germany.de/mitgliedschaft/).


Ansprechperson: Ursula Bazoune, E-Mail: bazoune[at]daad.de

Zielgruppe

Verantwortliche und Mitarbeiter im internationalen Hochschulmarketing, an Akademischen Auslandsämtern und in Fachbereichen deutscher Hochschulen sowie an Forschungseinrichtungen

Referenten

diverse

Teilnahmebeitrag

Mitgliedshochschulen von GATE-Germany: 250,00 EUR
Sonstige Einrichtungen: : 500,00 EUR

Anmeldeschluss

15. Januar 2018

Kontakt

Ursula Bazoune, DAAD

Ursula Bazoune, DAAD

Tel.: +49 (0)228 / 882-250
E-Mail: bazoune(at)daad.de

Jana Dalinger, DAAD

Jana Dalinger, DAAD

Tel.: +49 (0)228 / 882-635
E-Mail: dalinger(at)daad.de