© Yolanda vom Hagen/DAAD

Internationale Hochschulmessen

Auswahl: Alle Kontinente

Kontinent auswählen


*** Besondere Mitteilung ***

In Anbetracht der Corona Pandemie und der nicht einschätzbaren Entwicklungen schreiben wir, GATE-Germany, vorerst lediglich Online-Formate zur Präsentation des Hochschulstandortes Deutschland aus. (erste Anmeldedeadline 30. April, s.u.)

So die Entwicklungen eine positive Richtung nehmen und wir begründete Hoffnung haben, dass Präsenzveranstaltungen wieder möglich sind, werden wir Sie darüber in einem gesonderten Newsletter in der zweiten Maihälfte informieren.

Ursprünglich war für die zweite Jahreshälfte die Teilnahme an folgende Veranstaltungen vorgesehen:

  • Edu Expo Ecuador, Peru (20. -23. September)
  • European Education Fair Bulgarien (Anfang Oktober)
  • EAIE Barcelona (13.-16. Oktober)
  • CEE China (24. Oktober -01. November)
  • EHEF Japan (14.-15. November) (verschoben von Mai)
  • Mexiko (14.-19. November)
  • PhD Workshop China (21.-24. November)

Darüber hinaus konzipieren und terminieren wir derzeit weitere Online-Formate mit unseren Kolleginnen und Kollegen des DAAD-Netzwerks und schreiben diese fortlaufend auf der GATE-Webseite aus.
Wir bauen auf Ihr Verständnis und danken für Ihre Geduld!

Über GATE-Germany werden Messeteilnahmen unterschiedlicher Art und mit differenziertem Leistungsumfang organisiert. Jedes Jahr stehen deutschen Hochschulen zahlreiche Messen in mehr als 80 Ländern als Kommunikations- und Präsentationsplattform offen. 

Teilnahmen an Rekrutierungsmessen dienen vor allem der Gewinnung von Studierenden und Doktoranden, der Kooperationsanbahnung und dem Hochschulbranding.

Internationale Netzwerkmessen werden für Experten von Hochschulen, Wissenschafts- und Mittlerorganisationen ausgerichtet. Neben der Teilnahme am fachlichen Konferenzprogramm können sie Kontakte zu Kollegen aus aller Welt knüpfen, aktuelle hochschulpolitische Themen diskutieren, neue Austauschprogramme initiieren und Kooperationen anbahnen.

Ausschreibungstermine

Die Teilnahmen an den Präsenzmessen mit großen deutschen Pavillon, an virtuellen Messen und Webinarreihen werden jedes Jahr zum 15. April und zum 15. September (jeweils für das folgende Halbjahr) ausgeschrieben. Plätze sind erfahrungsgemäß schnell ausgebucht.

Kontakt

Dr. Guido Schnieders, DAAD

Dr. Guido Schnieders, DAAD

Tel.: +49 (0)228 / 882-669
E-Mail: schnieders(at)daad.de

Alice Jordan, DAAD

Alice Jordan, DAAD

Tel.: +49 (0)228 / 882-8642
E-Mail: jordan(at)daad.de

Andreas Mai, DAAD

Andreas Mai, DAAD

Tel.: +49 (0)228 / 882-8140
E-Mail: a.mai(at)daad.de

Antje Simons, DAAD

Antje Simons, DAAD

Tel.: +49 (0)228 / 882-8725
E-Mail: simons(at)daad.de

Anna-Lina Hof, DAAD

Anna-Lina Hof, DAAD

Tel.: +49 (0)228 / 882-638
E-Mail: hof(at)daad.de

Ulrike Bialy, DAAD

Ulrike Bialy, DAAD

Tel.: +49 (0)228 / 882-674
E-Mail: bialy(at)daad.de