Marketingkongress 2019

Auf dem Kongress am 4. und 5. Juli 2019 in Bonn haben Hochschulvertreter die Möglichkeit, internationale und nationale Marketingexperten, Leiter der weltweiten DAAD-Büros und Kollegen aus anderen Hochschulen zu treffen und mit ihnen über Entwicklungen und Trends im internationalen Hochschul- und Forschungsmarketing zu diskutieren.

Die Veranstaltung richtet sich vor allem an Hochschulleitungen, Leiterinnen und Leiter Akademischer Auslandsämter, Koordinatorinnen und Koordinatoren von (internationalen) Studiengängen und Marketingmitarbeiterinnen und -mitarbeiter auf Hochschul- und Institutsebene.

Auf dem diesjährigen Kongress erwarten Sie neben Einführungsseminaren für Neulinge unter anderem Vorträge und Workshops zu Virtual Reality, Chatbots und Künstlicher Intelligenz, Content Marketing, Student Life Cycle und sich wandelnden Mobilitätsströmen.

Anmeldungen sind ab Anfang April möglich.

Teilnahmebedingungen

Am Marketingkongress dürfen teilnehmen:

Vertreter von deutschen staatlichen oder staatlich anerkannten gemeinnützigen deutschen Hochschulen und Forschungsreinrichtungen.

Anteilige Kostenpauschale

Für die Teilnahme am Marketingkongress wird eine anteilige Kostenpauschale i.H.v. 380,00 Euro (inkl. 7 % MwSt.) erhoben. Vertreter von Mitgliedshochschulen des Konsortiums GATE-Germany zahlen eine anteilige Kostenpauschale i.H.v. 190,00 Euro (inkl. 7 % MwSt.).

Die Rechnung erhalten Sie Mitte Juli 2019. Die Kostenpauschale wird unmittelbar nach Erhalt der Rechnung fällig. Eine kostenlose Stornierung der Teilnahme ist bis zum 14. Juni 2019 möglich. Bei Rücktritt ab dem 15. Juni 2019 werden folgende Pauschalen (inkl. 7 % MwSt.) fällig:

  • bis einschließlich 21. Juni 2019 eine Pauschale i.H.v. 60,- EUR,
  • ab dem 22. Juni 2019 ist die volle anteilige Kostenpauschale zu zahlen.

Im DAAD-Newsletter Hochschul- und Forschungsmarketing informieren wir Sie, sobald die Anmeldung zum Kongress freigeschaltet wurde. Diesen können Sie hier abonnieren.

Artikel zum Marketingkongress 2017

© Wolfgang Hübner-Stauf/GATE-Germany

Der renommierte Internationalisierungsexperte Professor John K. Hudzik spricht über die Stärken und Schwächen der Universitäten und ihre soziale Verantwortung in politisch schwierigen Zeiten.

Mehr »

Experten aus Wissenschaft und Hochschule haben beim Marketingkongress über die Herausforderungen und Chancen von Hochschulmarketing in Zeiten von Isolationismus und Populismus gesprochen.
Mehr »

Mako 2017 - Bildergalerie

© Wolfgang Hübner-Stauf/GATE-Germany

Bilder vom 8. GATE-Germany-Marketingkongress 2017

Kontakt

Dorothea Oeyen, DAAD

Dorothea Oeyen, DAAD

Tel.: +49 (0)228 / 882-188
E-Mail: oeyen(at)daad.de

Birgit Michels, DAAD

Birgit Michels, DAAD

Tel.: +49 (0)228 / 882-191
E-Mail: michels(at)daad.de