Hand mit Kugelschreiber schreibt auf Papier mit GATE-Germany-Logo

Details zum Seminar

Zurück zur Übersicht

GATE-Germany: Einführung in das internationale Hochschulmarketing Basiskurs (35 - Präsenz)

Noch Plätze frei

Veranstaltungstermin

18.05 - 19.05.2021

Seminarinhalte

Fundiertes Basiswissen für ein systematisches und zielgerichtetes internationales Hochschulmarketing

Deutsche Hochschulen stehen bei der Gewinnung leistungsstarker internationaler Studierender, Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler und Kooperationspartnerinnen und -partner immer stärker in einem weltweiten Wettbewerb. Ein professionelles, nach Zielgruppen ausdifferenziertes Marketing wird immer wichtiger.

Im Rahmen dieses Workshops werden Kenntnisse darüber vermittelt, wie eine systematische und abgestimmte Marketingplanung im internationalen Hochschulkontext erfolgt, welche Aktionsfelder im Hochschulmarketing besonders relevant sind (Marketing-Mix: inkl. Social
Media) und worauf bei der Auswahl und dem Einsatz wichtiger Marketinginstrumente und -aktionen (u. a. Studien-, Forschungs- und Serviceangebote; Kommunikationsinstrumente und -botschaften; Vertriebskanäle und Marketingpartnerinnen und -partner, Standortfaktoren etc.) zu achten ist. Virtuelle Messen sowie virtuelle Tage der offenen Tür werden auch nach den Zeiten von Corona stattfinden und hierüber werden Erfahrungen ausgetauscht.

Kontakt: Nicole Alef, E-Mail: alef[at]daad.de

Dieses Seminar kann für das Zerfifikat Internationales Forschungsmarketing angerechnet werden.

Zielgruppe

Verantwortliche und Mitarbeitende im internationalen Hochschulmarketing, an Akademischen Auslandsämtern und in Fachbereichen deutscher Hochschulen sowie an Forschungseinrichtungen

Referentin

Ursula Egyptien, DAAD

Teilnahmebeitrag

Mitgliedshochschulen von GATE-Germany: 250,00 EUR
Sonstige Einrichtungen: : 500,00 EUR

Anmeldeschluss

16. April 2021

Kontakt

Ursula Bazoune, DAAD

Ursula Bazoune, DAAD

Tel.: +49 (0)228 / 882-250
E-Mail: bazoune(at)daad.de

Nicole Alef, DAAD

Nicole Alef, DAAD

Tel.: +49 (0) 228 / 882-635
E-Mail: alef(at)daad.de