Hand mit Kugelschreiber schreibt auf Papier mit GATE-Germany-Logo

Details zum Seminar

Zurück zur Übersicht

GATE-Germany: Wie verändert Corona das internationale Hochschulmarketing? (34 - Online)

Noch Plätze frei

Veranstaltungstermin

02.03 - 03.03.2021

Tagungsort

Online

Seminarinhalte

Die Corona-Pandemie hat die Arbeit der Hochschulen und auch des internationalen Hochschulmarketings innerhalb kürzester Zeit grundlegend geändert – sowohl was die Rahmenbedingungen angeht als auch deren konkrete Umsetzung.

Doch welche mittelfristigen Auswirkungen hat die Corona-Pandemie auf das internationale Hochschulmarketing? Im Rahmen des GATE-Online-Seminars werden die Auswirkungen auf die internationalen Mobilitätsströme und den Wettbewerb um die besten Köpfe sowie der Corona-bedingte Digitalisierungsschub für das Instrumentarium und die Kommunikationskanäle des internationalen Hochschulmarketings angesprochen. Inwiefern ändern sich Inhalte, Schwerpunkte und Kommunikationsformen des Hochschulmarketings? Ändert sich die Akzeptanz internationaler Studierender in der Gesellschaft? Welche Maßnahmen erwarten internationale Studierende in Bezug auf den Umgang mit Pandemien und Krisen?

Das GATE-Seminar wird digital in zwei Blöcken an zwei Tagen durchgeführt und soll Ihnen Input und Ideen geben. Darüber hinaus dient das Seminar dem Austausch und der gemeinsamen Reflexion zu den genannten Fragen.

Termine: Mittwoch, 02. März und Donnerstag, 03. März, je von 10:30 - 12:00 Uhr

Die Online-Fortbildung findet über Adobe Connect statt. Für die Teilnahme werden ein Internetanschluss, PC/Laptop, Kopfhöher/Lautsprecher, ein Mikrofon sowie eine Kamera (Webcam) benötigt. Bitte prüfen Sie eigenständig, ob Ihr Endgerät die notwendigen technischen Voraussetzungen für die Nutzung der Software erfüllt: Testlink

Kontakt: Ursula Bazoune, E-Mail: bazoune[at]daad.de

Zielgruppe

Verantwortliche und Mitarbeitende im internationalen Hochschulmarketing an deutschen Hochschulen und Forschungseinrichtungen

Referenten

diverse Referenten aus Hochschule und Wissenschaft

Teilnahmebeitrag

Mitgliedshochschulen von GATE-Germany: 100,00 EUR
Sonstige Einrichtungen: : 200,00 EUR

Anmeldeschluss

02. Februar 2021

Kontakt

Ursula Bazoune, DAAD

Ursula Bazoune, DAAD

Tel.: +49 (0)228 / 882-250
E-Mail: bazoune(at)daad.de

Nicole Alef, DAAD

Nicole Alef, DAAD

Tel.: +49 (0) 228 / 882-635
E-Mail: alef(at)daad.de