Hand zeigt auf Blatt mit Überschrift Advertisement

Online-Hochschulpräsentationen

Wichtiger Hinweis

Auf Anregung der Hochschulen hat GATE-Germany nun auch Online-Hochschulpräsentationen mit fachlichem Fokus im Programm. Das bekannte, ab jetzt als „fachübergreifend“ gekennzeichnete OHP-Format, in dem Studienangebote aller Fachrichtungen präsentiert werden können, bleibt bestehen. Ergänzt wird es durch die fächerspezifischen OHP, die wir in einer Pilotphase mit den Schwerpunkten „Business & Economics“, „Engineering & IT“ sowie „Natural Sciences“ anbieten.

Leistungsangebot

Die Online-Hochschulpräsentationen bieten Ihnen die Möglichkeit, Ihre Hochschule und ausgewählte Studienangebote in einem Web-Seminar internationalen Zielgruppen in ausgewählten Ländern vorzustellen.

Bis zu drei Hochschulen präsentieren sich pro Termin und zeigen ein facettenreiches Bild des Studienstandortes Deutschland.

Die Live-Vorträge sind als zielgruppenorientierte peer-to-peer Begegnungen gestaltet, in denen Studierende nicht nur aus ihrem eigenen Fachbereich, sondern auch aus persönlicher Sicht vom Leben an Ihrer deutschen Hochschule berichten.

Nach dem Vortrag kommen Sie als Vertreter oder Vertreterin Ihrer Hochschule direkt mit den Teilnehmenden in Kontakt und beantworten deren Fragen.

Bewerbung der Veranstaltung, Moderation, technische Administration und technische Einweisung erfolgen durch die DAAD-Außenbüros.

Für die Online-Hochschulpräsentationen gelten die Allgemeinen Bedingungen, die Leistungsbeschreibung sowie die Datenschutzhinweise der GATE-Germany Marketing Services.

Anteilige Kostenpauschale

GATE-Mitglieder: 150 Euro
Nicht-Mitglieder: 300 Euro

Anmeldung

  • Die Online-Hochschulpräsentationen buchen Sie über unser Anmeldetool. Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt.
  • Wegen der hohen Nachfrage und um mehr Hochschulen und Studiengängen die Möglichkeit zu geben, sich vorzustellen, bitten wir Sie, ein Land nur einmal pro Jahr zu buchen. Pro Fachbereich / Arbeitseinheit können pro Halbjahr maximal fünf Termine gebucht werden.
  • Die Absage einer Online-Hochschulpräsentation muss spätestens acht Tage vor dem vereinbarten Termin schriftlich durch die Hochschule an marketing(at)daad.de erfolgen. Geschieht dies nicht, müssen wir die anteilige Kostenpauschale in Rechnung stellen.

Wir bieten die Online-Hochschulpräsentationen derzeit in folgenden Ländern an:

  • Ägypten / Sudan
  • Brasilien
  • China (Peking, Shanghai)
  • Chile
  • Ghana
  • Indien / Bangladesch / Bhutan / Nepal / Sri Lanka
  • Indonesien / Singapur / Malaysia
  • Jordanien / Irak / Libanon
  • Kolumbien / Ecuador / Peru / Venezuela
  • Mexiko / Costa Rica & Region
  • Tunesien / Algerien / Libyen / Marokko
  • Türkei
  • Ungarn / Rumänien / Serbien / Ukraine
  • Vietnam / Kambodscha / Laos / Myanmar

Die Online-Hochschulpräsentationen sind üblicherweise sehr gut nachgefragt und bis auf die grün markierten Termine ausgebucht. Weitere Termine sind auf Anfrage (marketing(at)daad.de) möglich, sofern es die Kapazitäten unserer Büros vor Ort erlauben.

Afrika

Kontinent auswählen


Kontakt

Julia Oel, DAAD

Julia Oel, DAAD

Tel.: +49 (0)228 / 882-673
E-Mail: oel(at)daad.de

Ludger Krych, DAAD

Ludger Krych, DAAD

Tel.: +49 (0)228 / 882-597
E-Mail: krych(at)daad.de