Auszug einer Publikation von GATE-Germany liegt auf einem Schreibtisch

Details zur Ausgabe

Zurück zur Übersicht

Internationales Marketing an deutschen Hochschulen (2017)

Internationales Marketing an deutschen Hochschulen (2017)

Strukturen und Prozesse – Ergebnisse einer Studie


Internationales Marketing ist an den Hochschulen heute allgegenwärtig: Sie entwickeln Rekrutierungsstrategien für internationale Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler sowie für Studierende, sie entsenden Delegationen in strategische Partnerländer, sie erarbeiten ein internationales Markenprofil, werben auf internationalen Messen und werten internationale Rankings aus. Inwiefern es eigens hierfür eingesetzte Managerinnen und Manager für internationales Marketing oder Marketingbeauftragte gibt und wie zentral oder dezentral internationales Marketing betrieben wird, ist von Hochschule zu Hochschule unterschiedlich. Auch Budget und Bedeutung, die internationalem Marketing beigemessen werden, differieren stark. GATE-Germany hat 2016 die vorliegende Studie in Auftrag gegeben. Durch eine Onlinebefragung sowie Fallstudien an acht Hochschulen ergibt sich ein differenziertes Bild zur Verortung und Anbindung des internationalen Marketing sowie zu Kommunikation, Ressourcen und Umsetzung.

Kontakt

Dr. Nesrin Calagan, DAAD

Dr. Nesrin Calagan, DAAD

Tel.: +49 (0)228 / 882-5205
E-Mail: calagan(at)daad.de

Marie Buchta, DAAD

Marie Buchta, DAAD

Tel.: +49 (0)228 / 882-642
E-Mail: buchta(at)daad.de